24. Dezember 2017 MK

Soziale Weihnachtsfeier

Der Weihnachtsmann und die Wichtel

Die Überraschung war perfekt. Der Weihnachtsmann brachte in diesem Jahr zwei Wichtel  mit. Seinen ersten "Einsatz" dieses Jahr hatte der Weihnachtsmann auf dem Pirnaer Sonnenstein. Eingeladen dazu hatte die Volksbank Pirna e.G., die Partei die Linke und die Ortsgruppe der Volkssolidarität Pirna-Sonnenstein.

Fleißige Helfer packten bereits im Vorfeld der Weihnachtsfeier die Geschenke.

Die sozial offene Weihnachtsfeier fand bereits zum zweiten Mal statt, und viele Kinder und Erwachsene kamen, um einen gemütlichen Nachmittag am Vortag des 1. Advents bei Gebäck, Stollen, Kaffee und Kakao zu verleben. Natürlich wurden auch wieder schöne Geschenke und Gestecke gebastelt.

Große Kinderaugen dann, als der Weihnachtsmann mit seinen Wichteln kam, um dieGeschenke zu verteilen. Ein Gedicht oder ein Weihnachtslied hatten alle Kinder schon geübt und konnten es dem Weihnachtsmann vortragen.

Ein großer Dank geht insbesondere an die Gauß-Schule Pirna Sonnenstein, der Volksbank und der Volkssolidarität, die diesen Tag zu einem besonderen Erlebnis machten.

Kategorien: DIE LINKE. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar