17. Juni 2016 Ronny Petters

Gedenkkundgebung - 75 Jahre Überfall auf die Sowjetunion

Vor 75 Jahren, am 22. Juni 1941, überfielen deutsche Truppen die Sowjetunion. Heute ist die Bundeswehr im Verbund der NATO an Manövern 150 km vor der russischen Grenze und an der Truppenstationierung in den baltischen Staaten beteiligt. Sanktionen gegen Russland werden mit aktiver Beteiligung Deutschlands aufrecht erhalten. Putin wird zum aggressiven Autokraten erklärt, dem es mit allen Mitteln Einhalt zu bieten gilt.

Sieht so die Politik für eine friedliche Welt aus?

Die LINKE, als Friedenspartei ruft an Frieden interessierte Menschen zu einer Protestkundgebung auf:

Mittwoch, 22. Juni, 09.30, Ehrenmal Bahnhofstraße

Kategorien: DIE LINKE. Region Sebnitz

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar