27. Januar 2016 G. Tischendorf

Rosenthal "Tag der offenen Tür"

Am vergangenen Sonntagnachmittag fand in Rosenthal der "Tag der offenen Tür" mit den 25 Kindern aus der Region Bragin/Weißrussland statt. Zu Gast waren auch André Hahn sowie Martin Dulig, SPD.

In der fast vollständig gefüllten Kirche fand ein sehr würdiger ökumenischer Gottesdienst statt.

Der Hauptakteur, Pfarrer i.R. Günter Hartmann, dankte bewegt für die große Unterstützung des Erholungsaufenthaltes. Die Basisgruppe Pirna-Süd hatte 500,00 Euro gespendet. Besonders hervorzuheben sind dabei die Anteile von gerhard Bartsch und Familie, von Annerose Schnee und Sonja Pick.-

Im Rüstzeitheim kam es dann zu Begegnungen mit den Kindern, die ein anrührendes Kulturprogramm mit Gesang und Klavierspiel darboten. Während des Aufenthaltes in Rosenthal hatten sie die dortige Porzellanmanufaktur besucht und jeder für sich einen Tassenrohling bunt bemalt. Der Chef der Manufaktur überreichte nach dem Kulturprogramm die inzwischen gebrannten Tassen an die einzelnen Kinder. Es gab frohe Gesichter.


Kategorien: DIE LINKE. Region Pirna

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar