05. Oktober 2015 Daniela Lobe

"Heidenau stellt sich vor"

Unter dem Motto „Heidenau stellt sich vor“

 

fand am Sonntag, den 04.10. ein Frühstück in der „Drogenmühle“ statt, zu dem alle Heidenauer und alle unsere in Heidenau lebenden Asylbewerber eingeladen waren. Es kamen beiderseits sehr viele Gäste, selbst unser Bürgermeister Jürgen Opitz stieß mit seiner Gattin nach dem Sonntagsgebet dazu. Es war eine sehr schöne Veranstaltung, Herr Hammermann, Inhaber der „Drogenmühle“ sorgte für kalte und warme Getränke und belegte Brötchen, wir Frauen haben Kuchen und Muffins gebacken und nebenher lief ein toller Dia-Vortrag von Frank Neubert mit Eindrücken aus Heidenau.  Alle kamen ins Gespräch, dafür sorgten auch unsere beiden Dolmetscher vor Ort.

Ich wünsche mir für die Zukunft mehr solcher Veranstaltungen, auch um der Welt zu zeigen,

Heidenau kann auch anders…

Kategorien: DIE LINKE. Region Pirna

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar