02. Mai 2016 C.-D. Hampel

01.Mai in Pirna

Seit mehr als 125 Jahre feiert die deutsche und internationale Arbeiterbewegung den 1. Mai als "Tag der Arbeit". Unsere Aktivitäten waren in diesem Jahr dem Anliegen für mehr Solidarität- zwischen den arbeitenden Menschen, den Generationen, Einheimischen und Flüchtlingen, Schwachen und Starken- gewidmet.  

Der Stadtverband Pirna leistete mit Unterstützung von Mitgliedern aus Heidenau, Lohmen u.a. Örtlichen Verbänden mit einem Info-Stand, kompetenten Gesprächspartnern, dem Glücksrad, dem beliebten Dosenwerfen sowie der traditionellen Verkostung der Maibowle einen konkreten Beitrag zur würdigen Gestaltung des 01.Mai in Pirna auf den Elbwiesen.

Viele Kinder nahmen unser Angebot zum Ponyreiten mit strahlenden Gesichtern an. Auch die Möglichkeit mit unserem Bundestagsabgeordneten Dr. André Hahn ein persönliches Gespräch zu führen wurde von vielen Anwesenden dankend angenommen. Mit viel Informationsmaterial, welches gern mitgenommen wurde,  untersetzten wir unsere politischen Forderungen und Zielstellungen.

Wir danken allen Unterstützern.

Kategorien: DIE LINKE. Region Pirna, DIE LINKE. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar