05. Dezember 2016 Michael Richter

Bürgerschaftliches Engagement lohnt sich doch!

Wie sich an dem Beispiel des Bürgerantrages gegen die Schließung der Außenstelle der Bibliothek in Freital-Zauckerode zeigt ist es durchaus lohnenswert sich für das Allgemeinwesen einzusetzen. Wir als Fraktion DIE LINKE möchten uns bei allen Personen die den Bürgerantrag gegen die Schließung der Außenstelle in Zauckerode unterschrieben haben bedanken. Ebenso möchten wir uns bei all den Personen bedanken die sich dafür stark gemacht haben, dass Personen diesen Antrag unterschrieben.

Gerne haben wir den Initiatoren dieses Bürgerantrages geholfen sich im Dschungel der Vorschriften zur Einrichtung eines Bürgerantrages zu Recht zu finden.

Wir freuen uns, dass die Stadtverwaltung ein Einsehen hatte und nun weiter die Außenstelle der Bibliothek in Freital-Zauckerode unter der Führung der Stadt betreibt.

Allen Leser*innen sagen wir an dieser Stelle schonmal danke dafür dass Sie die Außenstelle weiter am Leben erhalten. Wir werden uns weiter dafür Einsetzen das solchen wichtigen Anlaufpunkte für die Bürger*innen erhalten bleiben.

Kategorien: DIE LINKE. Region Freital

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar